Jahrestreffen der Marinefunker-Runde e.V. 2002

   vom 20. - 23. /24. September 2002 


Das Jahrestreffen der Marinefunker-Runde findet in diesem Jahr im Grossraum Cuxhaven (Niedersachsen) an der Deutschen Nordseeküste statt. Neben den üblichen Themen einer MF-Jahreshauptversammlung steht diese Veranstaltung insbesondere unter dem Motto

" 25 Jahre MF-Runde "

 

           

Die Jahreshauptversammlung erfolgt am Samstag, den 21.09.2002 (09:30 Uhr), im Hotel "Waldschlösschen" in der Wingst (Nähe Oberndorf).

Anschließend besteht Gelegenheit zum Mittagessen. Bei Bedarf bleibt eine Verlängerung der Sitzung nach dem Mittagessen vorbehalten.

    

Hotel "Waldschlösschen" Wingst

 

Abends richtet die Marinefunker-Runde traditionell den "Marinefunkerball" aus, der in diesem Jahr ebenfalls im Hotel "Waldschlösschen" in Wingst stattfindet. Weitere Einzelheiten finden sie im Internet unter http://www.waldschloesschen-dobrock.de/. Es spielt eine Kapelle aus der Umgebung. Details zur  Ortschaft Wingst  http://www.wingst.de/ sowie Stadt Cuxhaven http://www.cuxnet.de/.


Am Sonntag, den 22.09.2002, organisiert die MF-Runde einen Ausflug zum Feuerschiff  "ELBE 1" mit Bordbesuch und Besichtigung der bordeigenen Amateurfunkstelle "DL 0 CUX" sowie dem Wrackmuseum Cuxhaven. Nach dem Mittagessen (mit Seeblick) im Restaurant "Seepavillion Donner" an der "Alten Liebe" ist eine gemeinsame Kranzniederlegung (in enger Kooperation mit der Marinekameradschaft Cuxhaven) am Minensucher-Ehrenmal vorgesehen. Gegen Abend ist der Auftritt des aus Funk und Fernsehen bekannten Cuxhavener Seemannchors  "ELBE 1" http://rz-home.de/~mgielsdorf/elbe1/ geplant.

     

Bordamateurfunkstation "DL 0 CUX"

Am Montag, den 23.09.2002, ist eine Busfahrt zum Marinefliegergeschwader 3 "Graf Zeppelin" in Nordholz vorgesehen, wo Uboot-Jagdflugzeuge, Helikopter und Transportmaschinen der Deutschen Marine  http://www.deutschemarine.de/ besichtigt werden können.

Nach einem zünftigen Mittagessen im Restaurant "Hansekogge" in Cappel-Neufeld steht nachmittags der Besuch des AERONAUTICUM, dem Luftschiff- und Marinefliegermuseums in Nordholz http://www.aeronauticum.de/ auf dem Programm. In diesem Zusammenhang soll auch ein Kaffee-/Teetrinken vor Ort angeboten werden.





U-Jagdflugzeug der Marine

 
           

Marinefliegergeschwader 3 "Graf Zeppelin" Nordholz

 


Luftschiff- u. Marinefliegermuseum (Aeronauticum)

 

   

   


hpe cu

Gäste sind herzlich willkommen - bitte rechtzeitig anmelden!

   Bemerkung: Änderungen des Programms und Ablaufs grundsätzlich vorbehalten!

Fotoarchiv-JHV


Hinweis: Alle Fotos sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Genehmigung benutzt werden!

Seitenanfang

last update: 03.08.2002  © dk9os